Amo te Iulia iaculator.

Rights to Copy by Wilhelm Schütze
 

Zurück zur Seite vorher

Seitenzugriffe seit dem 29.06.2006 2209

Diese Domain  www.das-gibts-doch-nicht.info an einen Freund weiterempfehlen

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen

Möchten Sie diese Domaine als Startseite haben...

 
Wenn Sie sich mit diesem Thema bisher noch nicht intensiv beschäftigt hattten,
empfehle ich Ihnen zuerst die ältesten Infos zu lesen (ganz nach unten scrollen) .
Ab dem 1.5.2006 werden die Infos in dieser Rubrik nicht mehr aktualisiert.
Die Begründung dafür finden Sie hier.
Wenn Sie daran Interesse haben, regelmäßig darüber informiert zu werden, was Sie in der üblichen Presse, im Fernsehen oder im Rundfunk nicht erfahren, wenn Sie daran interessiert sind, Hintergründe über aktuelle Ereignisse zu erfahren, wenn Sie daran interessiert sind, aktuelle Themen einfach aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, dann
abonnieren Sie meinen Newsletter für monatlich 1 Euro
 
Habe früher Ritalin genommen  
Killerkids, Psychopharmaka und Herzversagen  
Wie die US-Landtagsabgeordnete von Pennsylvania LeAnna Washington berichtet, nehmen 6-9 Mio. Kinder und jugendliche in den USA Ritalin und vergleichbare Psychopharmaka.
Ritalin ist kein Medikament
das irgendetwas heilt
 
Daß die Ursache von Hyperaktivität an irgendwelchen chemischen Unausgeglichenheiten im Gehirn oder an genetischen Fehlern liegt ist schlichtweg eine Falschinformation.
Neue Pille macht auf Schulhöfen die Runde  
wieviele Eltern und Teenager sich Ritalin im Internet bestellen. Der Schwarzmarkt ist gewaltig.
Ritalin und Prozac: Opium fürs Volk  
Die Billigtherapie mit Psychopharmaka kommt einem Opiumkrieg gegen die Kinder gleich.
Wie amerikanische Kinder zu Sündenböcken gemacht werden  
Bietet uns die Psychiatrie Antworten an oder eine Flucht vor unseren eigenen Problemen auf Kosten unserer Kinder?
Eine Zusammenfassung von "Talking Back to Ritalin"  
Entzug von Ritalin kann zu Gemütsleiden einschließlich Depressionen, Erschöpfung und Selbstmord führen.
RITALIN: Drogen für - oder gegen - unsere Kinder ?  
Wer die feinstofflichen Ebenen unserer Existenz miteinbezieht, weiß zudem, daß psychoaktive Drogen und Medikamente das Zusammenspiel unserer vier niederen Körper (physischer, emotionaler, mentaler und ätherischer Körper; vgl. ZS 9, Seite 10) stören und dazu führen, daß unser Geist, unser Bewußtsein, sie nicht mehr voll unter Kontrolle hat. Das Gehirn ist nämlich nur die Klaviertastatur, nicht der Pianist selbst.


Hinweis zu Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass mit Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind.
Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich von diesen Inhalten ausdrücklich distanziert.
Wir haben Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt:
Wir möchten betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, die von unseren Seiten verlinkt sind.
Die Inhalte dieser Seiten machen wir uns nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen.


Zurück zur Seite vorher

Amo te Iulia iaculator.
"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind." Paul Claudel
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." Bertolt Brecht
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
"Zum Recht des Wahrheitssuchenden gehört es, forschen und abwägen zu
dürfen. Und wo immer dieses Zweifeln und wägen verboten wird, wo immer
Menschen verlangen, daß an sie geglaubt werden muß, wird ein gotteslästerlicher
Hochmut sichtbar, der nachdenklich stimmt. Wenn nun jene, deren Thesen sie
anzweifeln, die Wahrheit auf ihrer Seite haben, werden sie alle Fragen gelassen
hinnehmen und geduldig beantworten, und sie werden ihre Beweise und ihre
Akten nicht länger verbergen. Wenn jene aber lügen, dann werden sie nach dem
Richter rufen. Daran wird man sie erkennen. Wahrheit ist stets gelassen. Lüge
aber schreit nach irdischem Gericht!"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Amo te Iulia iaculator.