Amo te Iulia iaculator.

Rights to Copy by Wilhelm Schütze
 

Zurück zur Seite vorher

Seitenzugriffe seit dem 28.06.2006 7312

Diese Domain  www.das-gibts-doch-nicht.info an einen Freund weiterempfehlen

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen

Möchten Sie diese Domaine als Startseite haben...

 
Wenn Sie sich mit diesem Thema bisher noch nicht intensiv beschäftigt hattten,
empfehle ich Ihnen zuerst die ältesten Infos zu lesen (ganz nach unten scrollen) .


Ab dem 1.12.2007 werden die Infos in dieser Rubrik nicht mehr aktualisiert.
Die Begründung dafür finden Sie hier.
Wenn Sie daran Interesse haben, regelmäßig darüber informiert zu werden, was Sie in der üblichen Presse, im Fernsehen oder im Rundfunk nicht erfahren, wenn Sie daran interessiert sind, Hintergründe über aktuelle Ereignisse zu erfahren, wenn Sie daran interessiert sind, aktuelle Themen einfach aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, dann
abonnieren Sie meinen Newsletter für monatlich 1 Euro
 
 
9.11.
9.11. Loose Change
Ein Insider packt aus
Beweise für World Trade Center
Asbest-Attacke aus dem Weißen Haus - die anderen Opfer des 11.9.
Skepsis in Sachen »11. September«
Zweifel an 911
9/11 Truth European Tour
Kommentare zum Pentagon-Anschlag
Star-Anwalt Stanley Hilton
Transatlantische 9/11-Skepsis
Genehmigte 11.9. Attacken
Handy-Gespräche der Flugpassagiere, der am 11.9.2001 entführten Flugzeuge, sind unwahrscheinlich
Die Wargames des 11. September
Nach dem 11.09.2001: »Schweigegeld« für Angehörige?
Flugzeuge als Bomben? - Unvorstellbar!  
"Hysterisch" oder "historisch" lautet nun die Frage, nachdem Bushs "Presidential Daily Briefing" vom 6.August 2001 freigegeben worden ist
Warnung vor Roten Heringen  
Die Tonband-Protokolle der New Yorker 9/11- Fluglotsen wurden vernichtet
Was weiß Schily über den 11. September? 06.02.2004
Richter blieb standhaft: Mzoudi-Freispruch schockt Terroristenjäger
John Buchanan for President! 19.01.2004
Ein republikanischer Außenseiter-Kandidat mit nur einer Mission: die Wahrheit über 9-11
4.000 vermisste/tote/gewarnte Israelis/Juden? 10.09.2003
.....seien Israelis und/oder Juden vor dem Ereignis gewarnt worden
Das AA-77 Fragment 12.09.03
Viele Menschen haben ernsthafte Zweifel daran, dass eine Boeing-am 11.09.2001 in das Pentagon stürzte.
SCHEICHEGAL!  
Desinformation? Wo denn? Vielleicht auf konspirologischen Websites, die jedes Gerücht und jeden Unsinn verbreiten
Ein Film über den 11.9. und seine Folgen  
Jetzt ist es amtlich: Die Fernseh-Autoren Willy Brunner und Gerhard Wisnewski bekommen vom WDR höchstwahrscheinlich keine Aufträge mehr.
boeing im wtc = fake  
Guckt euch die videos in zeitlupe an... alle boeings wurden in die bilder hineingeschnitten...
Panorama antwortet  
Antwort auf einen von vielen Leserbriefen von Panorama
Die Fälschungen des CNN 10.2003
Anfang Januar 2003 habe ich angefangen Videomaterial über den 11.9.2001 zu sammeln. Ich fand mehrere Filme, sie waren teilweise gleich. Dann bemerkte ich eine wesentliche Unwesentlichkeit.
Ein Buch auf CD "Schwarzer Staub"  
Meine bis ins Detail gehende Untersungen, ein Buch auf CD "Schwarzer Staub" von Abdel Rahnman Mahmoud Fayek ( Autor und Diplomingenieur ) Elektrmaschinenbau und Dr. Matthias Rath , "Tribunal".
Alles nur Verschwörungsparanoia?  
Herzlichen Glückwunsch! Sie und andere »Konspirationsfanatiker« haben es diese Woche bis auf das Titelbild des »Spiegel« geschafft.
Zweitausendeins, Mathias Bröckers & Andreas Hauß klagen gegen "Panorama"-Beitrag 29.08.2003
Mathias Bröckers, der in dem Beitrag mit zwei unvollständigen Interviewausschnitten als Phantast dargestellt wird......
Widersprüche zum 11. September  
Offene Fragen und die Forderung nach Antworten sowie der Offenlegung der unter Verschluss gehaltenen Beweise
Der Countdown läuft 28.08.2003
Zwei Wochen vor dem 11. September tobt in Funk und Fernsehen eine Schlacht pro und contra Verschwörungstheorien
Nichts Neues vom Affenfelsen 30.08.2003
"Argumentative Schwindler wie Bröckers, Bülow oder der scheinheilige Moore sind soziologisches Lackmuspapier.
Guthart-Seite zum 11.9.  
Andreas Bunkahle hat es jetzt zum kommenden 2. Jahrestag vom 11.9. geschafft, die Infoseiten von Guthart ins Deutsche zu übersetzen
Bücher über 11.9.  
Bücher über 11.9.
DER WTC SCHWINDEL NEU BEWERTET  
DER WTC SCHWINDEL NEU BEWERTET
Aktenzeichen 9.11. ungelöst - Lügen und Wahrheiten zum 11. September 2001  
Ihr Wagen stand gleich in der Nähe, und so waren sie die ersten hier, dann kam erst die Feuerwehr. Alle waren wie vor den Kopf gestoßen, weil sie zu einem Flugzeugabsturz gerufen wurden, aber da war kein Flugzeug.
HINTERGRÜNDE DES 11. Septembers auf Englisch PAL 4 Stunden  
HINTERGRÜNDE DES 11. Septembers auf Englisch PAL 4 Stunden
Fakten, Fälschungen und die unterdrückten Beweise des 11.9.  
Das Buch ist bereits vor Erscheinen ein Bestseller und eines unserer meistbestellten Bücher.
Wir werden schamlos irregegeführt 01.07.2003
Die Politiker der USA wissen natürlich von dem drohenden Absturz des Dollar und von dem ihnen drohen Wirtschaftszusammenbruch.
2. Teil 11.9.  
ES ERÖFFNET SICH TATSÄCHLICH EINE NEUE, UNVERZICHTBARE DIMENSION DER HISTORISCHEN ERKENNTNIS !!!
Neue Details 11.9.  
Auch können die Experten der Regierung nicht erklären, weshalb die Stahlträger im Keller tatsächlich geschmolzen sind, obwohl da doch kein Flugzeugbenzin (Kerosin) gebrannt haben kann. . .
Das Deutsche Volk wird die öffentliche Untersuchung der Vorgänge in den USA vom 11. September 2001 erzwingen.  
stellen die Ereignisse vom 11. September 2001 eine geschichtsmächtige Täuschung der gesamten Menschheit dar
Der inszenierte Terrorismus  
Pressekonferenz und Hauptveranstaltung 30. Juni 2003 in Berlin
11.9.  
Dokumentarfilm der beiden Münchner Dokumentaristen Willy Brunner und Gerhard Wisnewski über die offenen Fragen des 11.
11. 9. im Vorwahlkampf 14.05.2003
Demokratischer Senator und Präsidentschaftskandidat beschuldigt Bush der Vertuschung
Kein Flugzeug flog ins Pentagon: 13.03.2003
Es ist unmöglich, daß ein Flugzeug zwischen den Laternenmasten mit den Ueberwachungskameras (die stehen blieben) hindurchflog um in das Paterre des Gebäudes zu rasen.
Unaufhaltsam 24.02.2003
Dafür braucht es nicht einmal eines »Prager Fenstersturzes«, keines »Attentats von Sarajevo«, keines »Gleiwitz« und eigentlich auch keiner neuen UN-Resolution. Das brennende World Trade Center war den USA Anlaß genug, eine »neue Weltordnung« anzustreben.
US-Rambo auf der Münchner NATO-Konferenz: Was weiß Rumsfeld über den 11. September? 02.2003
Rumsfeld, er ist für mich mindestens seit dem 11.September 2001 der größte Versager in der US-Politik.
Elfter September 02.2003
Wieder eine komplette Seite über den 11.9.
Die wahren Masterminds  
Vielen kritischen Menschen war gleich klar, dass derart massives Versagen von Geheimdiensten wie in Sachen 11. September ein Ding der Unmöglichkeit ist.
11.9.  
Hier gibt es wieder eine Seite die sich mit dem 11.9. beschäftigt.
The WTC Conspiracy LVII - letzte Folge 31.12.2002
Der seit dem 13. September 2001 in dieser Kolumne untersuchte Verdacht, dass es sich bei den Anschlägen auf das WTC und das Pentagon nicht um die Tat eines isolierten islamistischen Terrorkommandos handelte, sondern um einen von staatlichen Geheimdiensten organisierten Plot, hat mittlerweile eine offizielle Bestätigung erfahren.
Die Zerstörung des World Trade Centers
und der sogenannte Krieg gegen den Terrorismus 
12.2002
Hier wieder eine umfangreiche Abhandlung über den 11.9.2002
Twin Towers 12.2002
....die Eigentümer dieses Landes müssen jedoch Kriege führen, sonst bekommen sie nicht das nötige Geld für das Pentagon, Summen, die dann an Boeing und Lockheed weitergereicht werden. Es ist also sehr wichtig, dass wir Feinde haben.
11.9. 12.2002
Hier nochmals ein paar Anregungen bezüglich 11.9. in visueller Darstellung.
Verschwörungstheorien 03.12.2002
Verschwörungstheorien sind dann keine Verschwörungstheorien, wenn sie erstens von »seriösen Journalisten« in »verantwortlichen Medien« aufgestellt werden und zweitens in das politisch opportune Weltbild passen.
Das Bild verdichtet sich 2.10.2202
Eine erneute Zusammenfassung der Geschehnisse vom 11.9.
»USA mitverantwortlich für Anschläge« 11.09.2002
Die meisten Europäer halten die USA für mitschuldig an den Terroranschlägen des 11. September 2001 in New York und Washington.
11.9.2001 Eine Zusammenfassung 09.2002
Hier gibt es wieder eine sehr umfangreiche Sammlung von Infos bezüglich dem 11.9. . Mal schauen, wie lange diese Seite im Netz bleiben kann.
Brand war nicht die Einsturzursache 5.8.2002
In der New York Times kommt die volle Brisanz des Fundes zum Tragen, handelt es sich doch um die einzigen Zeugenaussagen über das, was im 78. Stock des Südturms und darüber wirklich geschah.
Die Usama-Legende 18.06.2002
...den Schuldigen in einem detaillierten Hintergrundbericht namhaft. Zwar wird heute nicht mehr in Blei gesetzt, aber wenn dieser Artikel nicht schon vorbereitet war, als die WTC-Türme noch standen, fresse ich einen Besen.
Bürorechner überleben WTC-Crash, Flugschreiber nicht! 29.12.2001
Die Rede ist von über 100 Millionen Dollar illegaler Transfers, die am 9. September über im WTC stationierte Computer gelaufen sein sollen.
Neue Perspektiven zum 11.9. ? 01.07.2002
Interessante Sammlung finden Sie hier
Ignorierte Warnungen 25.05.2002
Kaum wurde die Spitze des Eisberges an Vorwissen zu 9-11 sichtbar, werden wir weltweit mit Terrorwarnungen überhäuft.


Vorangegangene Infos zum 11.9. finden Sie hier



Hinweis zu Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass mit Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind.
Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich von diesen Inhalten ausdrücklich distanziert.
Wir haben Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt:
Wir möchten betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, die von unseren Seiten verlinkt sind.
Die Inhalte dieser Seiten machen wir uns nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen.


Zurück zur Seite vorher

Amo te Iulia iaculator.
"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind." Paul Claudel
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." Bertolt Brecht
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
"Zum Recht des Wahrheitssuchenden gehört es, forschen und abwägen zu
dürfen. Und wo immer dieses Zweifeln und wägen verboten wird, wo immer
Menschen verlangen, daß an sie geglaubt werden muß, wird ein gotteslästerlicher
Hochmut sichtbar, der nachdenklich stimmt. Wenn nun jene, deren Thesen sie
anzweifeln, die Wahrheit auf ihrer Seite haben, werden sie alle Fragen gelassen
hinnehmen und geduldig beantworten, und sie werden ihre Beweise und ihre
Akten nicht länger verbergen. Wenn jene aber lügen, dann werden sie nach dem
Richter rufen. Daran wird man sie erkennen. Wahrheit ist stets gelassen. Lüge
aber schreit nach irdischem Gericht!"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Amo te Iulia iaculator.