Amo te Iulia iaculator.

Rights to Copy by Wilhelm Schütze
 

Zurück zur Seite vorher

Seitenzugriffe seit dem 30.06.2006 3008

Diese Domain  www.das-gibts-doch-nicht.info an einen Freund weiterempfehlen

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen

Diese Seite auf Ihrem PC speichern!

Möchten Sie diese Domaine als Startseite haben...

 
Wenn Sie sich mit diesem Thema bisher noch nicht intensiv beschäftigt hattten,
empfehle ich Ihnen zuerst die ältesten Infos zu lesen (ganz nach unten scrollen) .

Ab dem 1.12.2007 werden die Infos in dieser Rubrik nicht mehr aktualisiert.
Die Begründung dafür finden Sie hier.
Wenn Sie daran Interesse haben, regelmäßig darüber informiert zu werden, was Sie in der üblichen Presse, im Fernsehen oder im Rundfunk nicht erfahren, wenn Sie daran interessiert sind, Hintergründe über aktuelle Ereignisse zu erfahren, wenn Sie daran interessiert sind, aktuelle Themen einfach aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, dann
abonnieren Sie meinen Newsletter für monatlich 1 Euro
 
Der israelische Polizeistaat
Israel und Libanon
Judenfrage / Staat Israel
Kein Eintritt für israelische Kindermörder
Israels Vietnam
Verhungern in der Dunkelheit
Weltweite Empörung über die Äußerungen des iranischen Präsidenten
Spanien: Stimmungswandel gegen Israel:
Israelischen Terror
Zum Tod von JASSIR ARAFAT
Glaubt kein Wort
Israel: Jodtabletten gegen Atomstrahlen verteilt
Jerusalem - heilige Stadt? Mythos und Wirklichkeit
Über den Verbleib der heiligen Bundeslade von Zion
Zionismus: Moderne Interpretation eines alten Motivs
Ein einzigartiges Modell des Salomonischen Tempels in Hamburg
Irreversibler psychischer Schaden
Meerwasser für Palästina
Geh nach Gaza !* 07.02.2004
Willst Du das Geschäft Deines Lebens machen? Dann geh nach Gaza!
Die Wetterfahne dreht sich  
Noch ist es keine Flutwelle. Aber es ist mehr als ein Plätschern . Es ist der Anfang einer Welle. Während der letzten Monate ist in der öffentlichen Meinung eine bemerkbare Wende eingetreten.
Leseempfehlung für den
Aussenminister + "Menschenrechtsbeauftragte"
 
„Ich schlug einen Araber ins Gesicht“
Symbolische »Strafe« 29.11.2003
Israel kündigt nach Kürzung von US-Kreditgarantien beschleunigten Mauerbau an
Ehemalige israelische Geheimdienstchefs warnen vor «Katastrophe» 11.2003
Vier ehemalige Chefs des israelischen Inlandgeheimdienstes Shin Beth haben vor einer «Katastrophe» gewarnt
Ya’alons 70 Jungfrauen 15.11.2003
Er sagt der Öffentlichkeit, dass die Politik der Regierung – deren treuester Unterstützer er gewesen ist – „destruktiv“ sei.
Missbrauch von „Antisemitismus“  
– sie werden alle durch eines mit einander verbunden: durch den unbegrenzten Glauben an den Antisemitismus.
Israel attackiert Ziele in Syrien 06.10.2003
Denn Israel akzeptiert die elementarsten zwischenstaatlichen Regelungen nicht und ist bisher nur einer einzigen UN-Resolution nachgekommen: jener, die zu seiner Staatsgründung führte.
Eine gescheiterte israelische Gesellschaft stürzt zusammen, während ihre Führer schweigen 29.08.2003
Die zionistische Revolution hat immer auf zwei Pfeilern geruht: einem gerechten/ geraden Weg und einer ethischen Führung. Keiner von beiden funktioniert mehr.
Mordaufträge erteilt 08.09.2003
Scharon: Israels Armee wird alle Hamas-Führer töten. Liquidierung Arafats befürchtet
Der Kameramann und der Diplomat 25.08.2003
Mazen Dana war Vater von 4 kleinen Kindern, Palästinenser und preisgekrönter Kameramann der Nachrichtenagentur Reuters.
Wer ist Sharon  
Obwohl allein sein Name keinen Zweifel an seiner deutschen Herkunft lässt, hat er seinen Biographie derart abändern lassen, so dass aus dem deutschen Vater ein Pole wurde
Putsch der Generale 27.08.2003
Die Roadmap ist gescheitert, weil Ariel Scharon von Anfang an gegen sie gewesen ist
Juden, Staat Israel 15.8.2003
Für erhebliche Aufregung sorgte in den vergangenen Tagen in der bundesdeutschen Literaturszene der Skandal um das Buch des kanadisch-britischen Philosophen Ted Honderich „Nach dem Terror.
Mostafa Elhady 15.07.2003
Und weil ziemlich klar ist, dass eine solche Kluft ein Abkommen unmöglich macht, bleibt nichts anderes übrig, als sich auf die Last der Schuld zu konzentrieren
In Caesars Gunst  
Der Rückzug aus den palästinensischen Gebieten ist ein Bluff.
"Eine internationale Verschwörung von Juden gegen die Menschheit"  
Der Rambo-Jude hat in der antisemitischen Phantasie im großen und ganzen Shylock ersetzt.
Unentschieden 05.07.2003
Nach den Wörtern “Intifada” (Abschütteln) und „Shahid“ (Märtyrer) findet ein neuer arabischer Terminus den Weg in das Weltvokabular: „Hudna“ (Waffenstillstand).
Putins Kampf mit den Oligarchen 05.07.2003
Putin ist der einzige Staatsmann, der sein Land vor dem globalistischen Sendungsbewußtsein jüdischer Machtzentren zu schützen versucht
Die Roadmap kollabiert  
Verkörpert die Roadmap für Palästinenser tatsächlich einen wichtigen Durchbruch - wie es die Mainstream-Medien suggerieren?
Britische Abgeordnete vergleichen Gaza mit Warschauer Ghetto  
Zwei britische Parlamentsmitglieder haben bei einer Pressekonferenz die Zustände im israelisch besetzten Gaza-Streifen mit dem Warschauer Ghetto der Nazizeit verglichen
Der Mossad  
Er wurde Mitte der achtziger Jahre vom Mossad rekrutiert und arbeitete vier Jahre im Geheimdienst, bevor er desillusioniert die Organisation verließ
So sieht also der israelische 'Waffenstillstand' aus 06.06.2003
Die israelische Regierung erhält von den USA täglich 12 Millionen Dollar, um ihr Arsenal an 'Massenvernichtungswaffen' aufzustocken.
Vorwand gesucht 02.06.2003
Spielt Israel mit einer Invasion Libanons den Türöffner für einen US-amerikanischen »Präventivkrieg« gegen Syrien und Iran?
Solidaritätsnetzwerk der israelischen Militärdienstverweigerer 28.05.2003
Warum, denken Sie, stellt die Israelische Armee (IDF) Sie und weitere 5 junge Männer vor Gericht, weil sie ihren Wehrdienst verweigern?
Doppelstandard amerikanischer Medien 26.05.2003
Am 1. Mai, am selben Tag also, als Präsident Bush seinen 'Roadmap'-Plan enthüllte, startete die Israelische Armee eine Großinvasion in den Gazastreifen
Fortsetzung der Berichte finden Sie hier


Hinweis zu Links
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass mit Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten sind.
Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich von diesen Inhalten ausdrücklich distanziert.
Wir haben Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt:
Wir möchten betonen, dass wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte oder die Gestaltung der gelinkten Seiten haben.
Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller Seiten, die von unseren Seiten verlinkt sind.
Die Inhalte dieser Seiten machen wir uns nicht zu Eigen.
Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte aller Seiten, zu denen die angebrachten Links führen.

Zurück zur Seite vorher

Amo te Iulia iaculator.
"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind." Paul Claudel
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." Bertolt Brecht
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
"Zum Recht des Wahrheitssuchenden gehört es, forschen und abwägen zu
dürfen. Und wo immer dieses Zweifeln und wägen verboten wird, wo immer
Menschen verlangen, daß an sie geglaubt werden muß, wird ein gotteslästerlicher
Hochmut sichtbar, der nachdenklich stimmt. Wenn nun jene, deren Thesen sie
anzweifeln, die Wahrheit auf ihrer Seite haben, werden sie alle Fragen gelassen
hinnehmen und geduldig beantworten, und sie werden ihre Beweise und ihre
Akten nicht länger verbergen. Wenn jene aber lügen, dann werden sie nach dem
Richter rufen. Daran wird man sie erkennen. Wahrheit ist stets gelassen. Lüge
aber schreit nach irdischem Gericht!"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Amo te Iulia iaculator.