Amo te Iulia iaculator.

Rights to Copy by Wilhelm Schütze
 

Seitenzugriffe seit dem 30.06.2006 2403

Diese Domain  www.das-gibts-doch-nicht.info an einen Freund weiterempfehlen

Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen

Möchten Sie diese Domaine als Startseite haben...

 


Ab dem 1.12.007 werden die Infos in dieser Rubrik nicht mehr aktualisiert.
Die Begründung dafür finden Sie hier.
Wenn Sie daran Interesse haben, regelmäßig darüber informiert zu werden, was Sie in der üblichen Presse, im Fernsehen oder im Rundfunk nicht erfahren, wenn Sie daran interessiert sind, Hintergründe über aktuelle Ereignisse zu erfahren, wenn Sie daran interessiert sind, aktuelle Themen einfach aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, dann
abonnieren Sie meinen Newsletter für monatlich 1 Euro
 
Grüne: ARGE schnüffelt im Badezimmer
Hartz IV - Menschenrechte
Hartz IV wird verschärft: Tabubruch
Die Arbeitsplatzvernichter
Drohungen gegen Erwerbslose
Ein-Euro-Jobs als »Rohrkrepierer
Caritas auf Suche nach Ein-Euro-Jobs
245 Euro sind zum Leben ausreichend
Wie die Agentur für Arbeit den ALG-II Empfängern das ihnen zustehende Geld vorenthält
Israelische 1-Euro-Jobs
Offene Rechnung
Zwänge zur Versorgerehe
Das geht an die Menschenwürde
Berlin: Abgabe kostenloser Nahrung verboten
Exemplarischer Lernprozeß
Probleme mit dem Zählen
15 000 Ein-Euro-Jobs für Pflege und Betreuung
Notstandsverordnung
Montagsdemonstrationen
Volksaufklärung: Hartz IV
Von Brandstiftern - Feuerwehren und Schmarotzern
Manipulierte Arbeitslosenzahlen
Änderungen beim ALG II stoßen Millionen in die Armut...
Beteiligen Sie sich an der Verfassungsbeschwerde
»Hartz IV« den Marsch blasen
»Wie soll ich da existieren?«
Bürgerstreiks statt lahmer Proteste
Hartz IV und die Folgen
Hartz IV - Offensive
Hartz IV: »Fragebogen nicht ausfüllen
8,6 Millionen Arbeitslose - schon vor Beginn der Energierationierung

Zurück zur Seite vorher

Amo te Iulia iaculator.
"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind." Paul Claudel
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." Bertolt Brecht
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
"Zum Recht des Wahrheitssuchenden gehört es, forschen und abwägen zu
dürfen. Und wo immer dieses Zweifeln und wägen verboten wird, wo immer
Menschen verlangen, daß an sie geglaubt werden muß, wird ein gotteslästerlicher
Hochmut sichtbar, der nachdenklich stimmt. Wenn nun jene, deren Thesen sie
anzweifeln, die Wahrheit auf ihrer Seite haben, werden sie alle Fragen gelassen
hinnehmen und geduldig beantworten, und sie werden ihre Beweise und ihre
Akten nicht länger verbergen. Wenn jene aber lügen, dann werden sie nach dem
Richter rufen. Daran wird man sie erkennen. Wahrheit ist stets gelassen. Lüge
aber schreit nach irdischem Gericht!"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Amo te Iulia iaculator.