Amo te Iulia iaculator.

Rights to Copy by Wilhelm Schütze
 

Was ist die Definition von Freiheit?

Freiheit, was bedeutet dies Wort für uns heute? Für die einen bedeutet Freiheit, zu reisen wohin man will und einkaufen zu können was man will. Für andere bedeutet Freiheit, ihr Leben so zu planen, wie sie es wollen. Wieder andere können nur begrenzt an der Freiheit teilnehmen, da ihnen schlicht das Geld fehlt.

Westliche Staatsführer (Führer?) sagen uns täglich, das sie die Freiheit gegen den Islamistischen Terror verteidigen müssen. Greift der Islamistische “Terror” meine Freiheit an? Warum sollte er das tun? Aber unsere Führer sagen uns, das sie die Freiheit verteidigen müssen. Welche Freiheit ist damit gemeint?

Die Freiheit der Konzerne, sich Rohstoffe anzueignen, an die sie sonst nur schwer drankommen?

Die Freiheit Gesetze zu erlassen die es Geldadel, Industrie, Politik und Medien erlaubt, das Volk bis aufs Hemd auszuziehen?

Die Freiheit Volkseigentum, das durch Steuergelder des Volkes bezahlt wurde, an Heuschrecken zu verscherbeln und den Staat systematisch auszubluten?

Die Freiheit über korrupte Massenmedien, jede auch noch so wahnwitzige Schwachsinnsidee, so an das Volk zu verkaufen, als ob diese unabdingbar wäre für den fortbestand der Nation?

Die Freiheit den Planeten vom Kapital ausbeuten zu lassen? (Noch können Heuschrecken wenn sie ihr “Geschäft” erledigt haben weiterziehen zum nächsten profitablen Opfer. Wenn der Planet aber abgegrast ist, wohin dann, oder besser “was” dann?)

Welche Freiheit will der Islam uns nehmen?

Bei genauerer Betrachtung liegt die Gefahrenlage anders. Nicht der Islam will uns die Freiheit nehmen, sondern das Kapital. Es hat Scheuklappen an und geht jetzt schon seit etlichen Jahren durch und rennt alles nieder was auf seinem weg liegt.

Niemand ist bisher in der Lage das Kapital aufzuhalten, zu stoppen. Das Kapital schert sich einen Dreck um ethische oder soziale Probleme. Das Kapital schert sich einen Dreck um den Planeten und alles was auf ihm lebt. Das Kapital hat nur eins im Sinn - PROFIT .

Profit entsteht durch vermarktung und verkauf von Produkten, die, wie die Industrie uns einredet, von allen gebraucht und konsumiert werden. Was passiert nun, wenn das Volk versuchen würde sich wieder verstärkt autark zu versorgen?

Was würde passieren wenn niemand mehr auf Werbung anspricht und den angepriesenen Mist einfach nicht mehr kauft?

Was würde passieren, wenn ganz Deutschland testweise eine Woche lang zum beispiel nicht mehr Zeitung lesen und Fernseh schauen würde? Wäre Deutschland dann dem Anarchismus ausgeliefert? Oder würde man eher wieder anfangen nachzudenken über die Welt in der man lebt? Oder würden wir zitternd vor Angst zuhause ausharren das ja nichts passiert bis wir uns wieder ein BILD von der Welt machen können?

Eins muß mittlerweile allen klar sein, man will unser Geld, egal wie und auf welchem wege. Just jetzt sinnieren Tausende “Experten” darüber nach wie sie noch mehr Geld aus uns herauspressen können.

Doch wohin geht das Geld eigentlich, wer profitiert von Staatsverschuldung und Ausblutung des Staates? Wo sind diese Antichristen zu finden? Im Islam? Ich denke, nein…

www.united-mutations.org/

 
 

Was kostet die Freiheit!

Amo te Iulia iaculator.
"Die Wahrheit hat nichts zu tun mit der Zahl der Leute, die von ihr überzeugt sind." Paul Claudel
"Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher." Bertolt Brecht
Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse, in Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten. Überall ist der Irrtum obenauf, und es ist ihm wohl und behaglich im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.
"Zum Recht des Wahrheitssuchenden gehört es, forschen und abwägen zu
dürfen. Und wo immer dieses Zweifeln und wägen verboten wird, wo immer
Menschen verlangen, daß an sie geglaubt werden muß, wird ein gotteslästerlicher
Hochmut sichtbar, der nachdenklich stimmt. Wenn nun jene, deren Thesen sie
anzweifeln, die Wahrheit auf ihrer Seite haben, werden sie alle Fragen gelassen
hinnehmen und geduldig beantworten, und sie werden ihre Beweise und ihre
Akten nicht länger verbergen. Wenn jene aber lügen, dann werden sie nach dem
Richter rufen. Daran wird man sie erkennen. Wahrheit ist stets gelassen. Lüge
aber schreit nach irdischem Gericht!"
 

=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Amo te Iulia iaculator.